Luka Jovic kehrt zurück nach Frankfurt
Luka Jovic kehrt zurück nach Frankfurt © AFP/SID/GABRIEL BOUYS
Lesedauer: 2 Minuten

Die Rückkehr von Luka Jovic zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt steht offenbar fest. Dies bestätigte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Anzeige

Die Rückkehr von Luka Jovic zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt steht offenbar fest. Dies bestätigte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic am Dienstagabend vor dem Zweitrunden-Nachholspiel im DFB-Pokal bei Bayer Leverkusen gegenüber Sky. Der 23-jährige Serbe soll bis zum Saisonende ausgeliehen werden, vorbehaltlich einer medizinischen Untersuchung.

Jovic hatte in der Spielzeit 2018/19 zusammen mit Sebastien Haller und Ante Rebic als Teil der furiosen "Büffelherde" für Furore in der Offensive der Eintracht gesorgt. Jovic erzielte in besagter Saison 17 Tore in der Bundesliga. Jovic war im Sommer zum spanischen Rekordmeister Real Madrid gewechselt, sitzt dort aber nur auf der Bank. Sein Vertrag bei den Königlichen läuft noch bis 2025.

Anzeige