Lesedauer: 2 Minuten

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 wird noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. William kommt vom VfL Wolfsburg nach Gelsenkirchen, um die rechte Abwehrseite zu stärken.

Anzeige

Bei der 0:4-Heimklatsche gegen die Bayern spielte noch notgedrungen Innenverteidiger Timo Becker auf der rechten Abwehrseite, am Samstag in Bremen (15.30 Uhr) wird das anders aussehen: Flügelflitzer William vom VfL Wolfsburg befindet sich nämlich im Anflug auf Schalke!

Die Klubs sind sich einig, der Wechsel steht kurz bevor. Schalke leiht den Spieler bis 30. Juni aus, eine Kaufoption gibt es nach SPORT1-Informationen nicht. (Spielplan und Ergebnisse der Bundesliga)

Anzeige

Schalke-Coach Gross bestätigt den Transfer

Schalke-Trainer Christian Gross bestätigte nach dem Bayern-Spiel: "Ich hoffe, dass es dem Verein gelingt, ihn (William, Anm. d. Red.) definitiv zu verpflichten, dass er für uns spielberechtigt ist. Dann werden wir schauen, wie wer sich diese Woche integriert. Das Ziel ist es schon, dass wir ihn dann so schnell wie möglich einbauen."

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE  

William wechselte im Sommer 2017 für fünf Millionen Euro von Porto Alegre nach Wolfsburg. Bis zu seiner schweren Kreuzbandverletzung im Februar 2020 machte der Rechtsfuß 83 Pflichtspiele (5 Tore, 7 Assists) für die Wölfe.

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Köln gibt neuen Trainer bekannt
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Überraschender Boateng-Interessent?
  • Fußball / Serie A
    3
    Fußball / Serie A
    "Personalisierter" Ferrari für Ronaldo
  • Fussball / DFB-Team
    4
    Fussball / DFB-Team
    Hat Löw Müller schon kontaktiert?
  • Fußball / DFB-Pokal
    5
    Fußball / DFB-Pokal
    BVB äußert Forderung an Fans

In dieser Saison kommt der Brasilianer bislang nur auf zwei Kurzeinsätze (je eine Minute).

Auf Schalke soll der offensiv ausgerichtete Abwehrspieler den abstiegsbedrohten "Knappen" möglichst sofort helfen. Weil Becker eigentlich Innenverteidiger ist und U20-Nationalspieler Kilian Ludewig (Mittelfußbruch) noch verletzt ist, setzt Schalke auf den pfeilschnellen Neuzugang.

Der erhoffte Plan der S04-Bosse: William soll vor allem Rückkehrer Klaas-Jan-Huntelaar (Wade), der für Bremen wieder eine Option sein soll, im Sturm mit Flanken füttern. (Tabelle der Bundesliga)