Lesedauer: 2 Minuten

Mitchell Weiser von Bayer Leverkusen fällt für mehrere Wochen aus. Damit könnte ein Transfer des Rechtsverteidigers zu Schalke 04 platzen.

Anzeige

Bundesligist Bayer Leverkusen muss mehrere Wochen auf Rechtsverteidiger Mitchell Weiser verzichten.

Wie die Werkself am Mittwoch nach einer MRT-Untersuchung mitteilte, zog sich der 26-Jährige im vergangenen Bundesligaspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (1:2) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu (Die Tabelle der Bundesliga).

Anzeige

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Bereits am Montag hatte Bayer den Ausfall von Ex-Nationalspieler Karim Bellarabi bekannt gegeben. Der 30-Jährige fällt wegen eines Bruchs an der linken Mittelhand drei bis vier Wochen aus.

Auch interessant

Weisers Ausfall trifft auch den FC Schalke 04. Denn er galt als ein Kandidat für die rechte Abwehrseite bei den Königsblauen. Weiser kam in dieser Saison bisher nur auf fünf Einsätze für Bayer Leverkusen. Der Werksklub würde Weiser bei einem sinnvollen Angebot ziehen lassen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Kontakt nach Leverkusen hatten die Schalker allerdings bis zuletzt noch nicht aufgenommen. Ein möglicher Wechsel dürfte damit vom Tisch sein.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst