Lesedauer: 4 Minuten

Sead Kolasinac führt Schalke 04 im ersten Spiel nach seiner Rückkehr mit der Binde auf das Feld. Löst er am Sonntag endgültig Omar Mascarell als Kapitän ab?

Anzeige

Keine zwei Wochen ist Sead Kolasinac wieder auf Schalke, schon liegen ihm die Fans zu Füßen.

Der Rapper Canun hat dem S04-Rückkehrer nach dem erlösenden 4:0-Sieg gegen Hoffenheim den Song "So wie Kola" gewidmet. Im Refrain heißt es: "Wir sind Feuer so wie Kola. Wir brauchen Arme so wie Kola, langen Atem so wie Kola. Im Herzen nur bei Schalke – von Basel bis nach Roma!"

Anzeige

Darum gab Gross Kolasinac die Kapitänsbinde 

Mit dem Neuzugang, der bis Saisonende vom FC Arsenal ausgeliehen wurde, kam die königsblaue Ergebnis-Wende. Das 4:0 gegen die Kraichgauer war der erste Schalke-Sieg seit dem 17. Januar 2020. (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Als "Kolasinac-Effekt" bezeichnete das der Ex-Schalker und Noch-Arsenal-Star Mesut Özil.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Kommt Bayern um Haaland herum?
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Bayern-Bonus ist reales Phänomen
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Reif: BVB soll es gut sein lassen
  • Wintersport / Langlauf
    4
    Wintersport / Langlauf
    Deutscher WM-Streit erregt Norwegen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Kinhöfer vermisst Größe bei Reus

Der 27-jährige Kolasinac lief am Samstagabend – in Abwesenheit des an der Wade verletzten Omar Mascarell – gleich bei seiner Rückkehr auf Schalke als Kapitän auf. Obwohl der bisherige Mascarell-Vertreter Benjamin Stambouli in der Startelf stand, gab Trainer Christian Gross dem bosnischen Nationalspieler die Binde.

Seine Erklärung: "Ich wollte mit der Kapitänsbinde nochmal ein Zeichen setzen, er hat das sofort angenommen und mit Freude akzeptiert."

Kolasinac geht als Leader voran

Gross ist überzeugt, dass Kolasinac "ein hohes Standing innerhalb der Mannschaft hat und auch während des Spiels großen Einfluss auf seine Mitspieler nehmen kann."

Der erst 19-jährige Dreifach-Torschütze Matthews Hoppe bestätigte das: "Er ist einfach ein Leader in der Kabine, auf und neben dem Platz und jemand, der die Mannschaft positiv beeinflusst."

Gross, der die bisherige Hackordnung auf Schalke umzustellen scheint, findet: "Die Mitspieler schätzen und achten ihn, was er für Schalke und im Ausland geleistet hat. So etwas hilft, wenn ein Spieler mit viel Persönlichkeit zu uns kommt."

Beerbt Kolasinac Mascarell als Kapitän?

Bleibt Kolasinac, der zwischen 2011 und 2017 bereits für den Pott-Klub spielte, jetzt dauerhaft Schalke-Kapitän? Beim Gastspiel am Sonntag in Frankfur könnte schließlich Mascarell wieder zurückkehren. (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - Schalke 04, So. 18 Uhr im LIVETICKER)

Den ursprünglichen Plan, Kolasinac direkt nach der Verpflichtung zum Kapitän zu ernennen, hatten die Schalke-Bosse noch aus Respekt vor Mascarell überworfen.

Gross denkt nun aber offenbar über einen Wechsel nach. Auf Nachfrage eines Journalisten ließ der Schweizer die K-Frage nach dem Hoffenheim-Sieg zunächst offen: "Das können wir die Woche diskutieren, also natürlich werden wir das intern diskutieren."

Allerdings könnte sich das Thema schon bald von selbst erledigen: Nach SPORT1-Informationen buhlt der FC Valencia um Schalkes Mittelfeld-Chef, auch Mascarell kann sich einen Wechsel durchaus vorstellen.

Kolasinac überzeugt Riether als Kapitän

Was für Kolasinac spricht: Der Verteidiger kennt den Klub in- und auswendig, wird von den Fans gefeiert und kokettiert gerne mit dem Malocher-Image. "Ich bin in die Kabine gekommen und habe keine einzige weiße Hose gesehen", sagte er. "Das ist das, was wir brauchen." Es sind Sätze, die die Schalke-Fans hören wollen.

Lizenzspielerchef Sascha Riether sagt zu SPORT1: "Sead hat die Rolle als Kapitän natürlich richtig gut ausgefüllt. Die Entscheidung fällt der Trainer. Übrigens: Seo ist in meinen Augen auch jemand, der ohne Binde am Arm ein Führungsspieler sein kann."

Ob mit, oder ohne Binde – für die Schalke-Fans und speziell für Rapper Canun ist klar: "Dass du (Sead Kolasinac) wieder da bist, ist für jeden ein Traum, dass du dieser Truppe endlich wieder Leben einhauchst. Da kommt jemand, der uns Hoffnung schenkt."