Baumgartlinger wird wohl langfristig ausfallen
Baumgartlinger wird wohl langfristig ausfallen © POOL/POOL/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Bayer Leverkusens Julian Baumgartlinger hat im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine schwere Knieverletzung erlitten.

Anzeige

Der österreichische Fußball-Nationalmannschaftskapitän Julian Baumgartlinger vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:1) eine schwere Knieverletzung erlitten. Es droht ein langfristiger Ausfall.

Er konsultierte am Sonntagnachmittag die Expertenmeinung eines Münchner Knie-Spezialisten. Dadurch soll endgültige Klarheit über die Art und Schwere der Verletzung sowie über die anschließend notwendige Behandlung und Rehabilitation geschaffen werden, teilte Bayer am Sonntag mit.

Anzeige

"Bei Julian habe ich Angst, dass es eine schlimme Verletzung ist", hatte Bayer-Coach Peter Bosz nach dem Spiel gesagt. Baumgartlinger musste nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung verletzt ausgewechselt werden. Der Mittelfeldspieler hatte sich nach einem Zweikampf direkt ans Knie gefasst und musste mehrere Minuten behandelt werden, ehe er gestützt von zwei Betreuern den Platz verlassen konnte.