Streich will mit Freiburg Vorsprung auf Schalke halten
Streich will mit Freiburg Vorsprung auf Schalke halten © AFP/SID/CHRISTOF STACHE
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Schalke 04 ist weiterhin sieglos. Das ist für Christian Streich, den Trainer des kommenden Gegners Freiburg, in der Vorbereitung aber kein Thema.

Anzeige

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg will sich vor dem Punktspiel am Mittwoch bei Schalke 04 nicht von der Krise der Königsblauen blenden lassen.

"Die Negativserie ist kein Thema. Wenn man Fernsehen schaut, bekommt man es natürlich gezeigt. Aber wir haben noch nie darüber gesprochen", kommentierte Streich die Schalker Horrorserie von nunmehr 27 Partien ohne Sieg.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Streich erwartet "kämpferisches Schalke"

"Wir wollen auf keinen Fall, dass Schalke näher an uns rankommt."

Der SC-Coach geht davon aus, dass die Gelsenkirchener "hochmotiviert" sein werden.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Kriselnder Bundesligist an Meyer dran
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Wir werden nicht überrascht sein, wenn wir auf ein kämpferisches Schalke treffen", äußerte Streich am Montag: "Aber sie werden auch auf ein kämpferisches Freiburg treffen."