Dr. Andreas Schlumberger verlässt den FC Schalke 04
Dr. Andreas Schlumberger verlässt den FC Schalke 04 © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Schalke 04 muss Rehatrainer Dr. Andreas Schlumberger ziehen lassen. Der 54-Jährige schließt sich dem FC Liverpool an.

Anzeige

Dr. Andreas Schlumberger verlässt den FC Schalke 04 mit sofortiger Wirkung und schließt sich dem FC Liverpool an. Das gaben die Schalker am Dienstag bekannt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Rehatrainer der Königsblauen wird damit wieder an der Seite von Jürgen Klopp arbeiten, mit dem er schon bei Borussia Dortmund kooperiert hatte.

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1 

Schlumberger war im Januar 2020 als Leiter Fitness und Prävention von Borussia Mönchengladbach zu den Knappen gewechselt und seit Juli als Leiter Reha tätig.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: "Erste Signale" von Bayern an Inter-Star?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Schalke verzichtet auf Neuverpflichtung

Bei den Reds wird der 54-Jährige Leiter Reha und Performance und verstärkt die Abteilung um Fitnesschef Andreas Kornmayer.

Schlumberger war auch schon für den DFB und den FC Bayern tätig. (Spielplan und Ergebnisse der Bundesliga)

Schalke verzichtet auf die Verpflichtung eines Nachfolgers. Schlumbergers Aufgaben werden vom Team um Werner Leuthard übernommen, der seit Sommer "Leiter Performance Lizenzspieler" bei dem abstiegsbedrohten Bundesligisten ist.