Lesedauer: 3 Minuten

Wie will Julian Nagelsmann die Bayern im Topspiel knacken? Der Cheftrainer von RB Leipzig stellt sich in der Pressekonferenz den Fragen der Jourmalisten.

Anzeige

Werden am Samstagabend schon die Weichen für die Meisterschaft gestellt?

Im Topspiel zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig kann der Rekordmeister zum ersten Mal in der aktuellen Saison eine größere Lücke zwischen sich und den Konkurrenten reißen. (FC Bayern - RB Leipzig am Samstag ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Bei einem Sieg hätte die Elf von Trainer Hansi Flick bereits fünf Zähler Vorsprung auf die Sachsen und mindesten vier Zähler auf den BVB.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Dies will RB mit aller Macht verhindern - und hofft auf einen Coup in München. Was aber plant Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann fürs Spitzenspiel? Der Coach stellte sich am Freitagmittag den Fragen der Journalisten. Die PK im Ticker zum nachlesen:

+++ Das war's +++

Die PK ist beendet.

+++ Personal-News +++

Christopher Nkunku stößt heute zur Mannschaft und ist gegen den FC Bayern einsatzbereit. Hee-chan Hwang steht wegen leichter Beschwerden nach seinem auskurierten Virusinfekt noch nicht im Kader. 

Bei Marcel Sabitzer, Dayot Upamecano , Alexander Sörloth und Nordi Mukiele spricht Nagelsmann von "leichten Problemen nach einem intensiven Match gegen Istanbul, welche allerdings im normalen Rahmen liegen."

+++ "Bayern nicht mehr ganz so scharf" +++

"In so mancher Situation wirkten die Bayern nicht mehr ganz so scharf, nicht mehr ganz so konzentriert. Da zeigt sich die lange Vorsaison und der aktuelle Spielplan. Aber sie werden im Heimspiel ihrem Platzhirschdasein gerecht werden wollen. Darauf sind wir vorbereitet!"

Der CHECK24 Doppelpass mit Max Kruse und Jens Lehmann am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1 

+++ Nagelsmann lobt Bayern und Flick +++

"Die Bayern haben den besten Kader der Liga und einen harmonierenden Spielerstamm. Unter Hansi Flick konnte man beobachten, dass sich das Team, insbesondere in den defensiven Umschaltmomenten und bei der Arbeit gegen den Ball, nochmals deutlich verbessert hat."

+++ Nagelsmann will mutig auftreten +++

"Wir haben uns diese Ausgangslage erarbeitet, wollen beim FC Bayern mutig auftreten und Zählbares mitnehmen. Im besten Fall natürlich die drei Punkte! Aber garantieren kann man das gegen und insbesondere beim Rekordmeister nicht."

+++ Los geht's +++

Die PK beginnt. 

+++ PK verzögert sich +++

Die Pressekonferenz verschiebt sich noch einige Minuten nach hinten.

+++ Nächster Salzburg-Star im Anmarsch? +++

Dominik Szoboszlai ist bei RB Salzburg der Nachfolger von Erling Haaland. Der ungarische Stürmer soll auf dem Wunschzettel von Nagelsmann stehen. Möglicherweise wird der RB-Coach in der PK etwas zum Angreifer sagen.

+++ Sörloth trifft - platzt jetzt der Knoten? +++

Der norwegische Neuzugang feierte beim 4:3-Sieg bei Basaksehir in der Champions League sein Tordebüt für RB. "Klar habe ich ihm kurz gratuliert zu dem Spiel", sagte Nagelsmann, der Sörloth bis zum Tor ein "kompliziertes" Spiel attestierte: "Aber als Stürmer ist vieles scheißegal. Du musst einfach das Tor schießen und das hat er gemacht."