Sancho und Bellingham dürfen nicht in ihre Heimat reisen
Sancho und Bellingham dürfen nicht in ihre Heimat reisen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Kein Weihnachtstrip in die Heimat für die englischen Fußball-Nationalspieler Jadon Sancho und Jude Bellingham vom Bundesligisten Borussia Dortmund.

Anzeige

Kein Weihnachtstrip in die Heimat für die englischen Fußball-Nationalspieler Jadon Sancho (20) und Jude Bellingham (17) vom Bundesligisten Borussia Dortmund. Weil Deutschland aufgrund der neuen, hoch ansteckenden Corona-Variante ein Einreiseverbot von der britischen Insel verhängt hat, müssen auch die BVB-Asse auf eine Reise in die Heimat verzichten.

"Demzufolge können wir ihnen nicht erlauben, über die Weihnachtstage nach England zu reisen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Montag auf der Pressekonferenz der Schwarz-Gelben. In Teilen Englands hat sich eine Variante von Sars-CoV-2 ausgebreitet, die nach Angaben der britischen Regierung bis zu 70 Prozent ansteckender sein könnte als die bisher verbreitete Form.

Anzeige

Nach den Worten des britischen Gesundheitsministers Matt Hancock ist die neue Virus-Variante bereits "außer Kontrolle". Sie bedroht somit auch Deutschland und andere Teile Europas.