Lesedauer: 2 Minuten

Die nächsten Spieltage nach der Winterpause der Bundesliga sind angesetzt. Der FC Bayern muss zwei Mal sonntags ran.

Anzeige

Die Deutsche Fußball Liga hat die genauen Ansetzungen für die Spieltage 16-18 der Bundesliga und der 2. Bundesliga veröffentlicht (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Der FC Bayern München empfängt am 16. Spieltag am Sonntag, den 17. Januar, um 15.30 Uhr den SC Freiburg in der Allianz Arena. Borussia Dortmund spielt bereits am Samstag zur gleichen Uhrzeit gegen den FSV Mainz 05.

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag ab 11 Uhr auf SPORT1

Anschließend steht eine englische Woche an. Am 19. Januar fordert Bayer Leverkusen Borussia Dortmund um 20.30 Uhr zum Topspiel des 17. Spieltags. Der FC Bayern tritt am Mittwoch, den 20. Januar, ebenfalls um 20.30 Uhr beim FC Augsburg an.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Bayern am Sonntag auf Schalke

Am 18. Spieltag muss der FC Bayern erneut am Sonntag an, wenn am ersten Rückrundenspieltag um 15.30 Uhr das Gastspiel beim FC Schalke 04 stattfindet. Das Hinspiel hatte der Deutsche Rekordmeister mit 8:0 für sich entschieden.

Erlebe bei MAGENTA SPORT alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live und die Highlights auf Abruf! | ANZEIGE 

Am Freitag steht zuvor für den BVB der nächste Kracher an. Am 22. Januar geht es ins Borussen-Duell nach Gladbach.

Der aktuelle Tabellenführer Bayer Leverkusen spielt am 16. Spieltag am Freitag bei Union Berlin, am 17. Spieltag gegen den BVB und am 18. Spieltag am Samstag gegen den VfL Wolfsburg. Für RB Leipzig stehen die Duelle mit Wolfsburg (16. Spieltag, Samstag), Union Berlin (17. Spieltag, Mittwoch) und Mainz 05 (18. Spieltag, Samstag) an.