Lesedauer: 4 Minuten

Das Duell der Gegensätze am Sonntagabend in der Bundesliga. Die Krisen-Schalker empfangen Bayer Leverkusen in Top-Form. Michael Langer gibt sein Comeback.

Anzeige

Das Sonntagabendspiel in der Bundesliga könnte kaum eine klarere Ausgangslage bieten. Die bisher sieglosen Schalker empfangen die bisher ungeschlagenen Leverkusener. (Bundesliga: FC Schalke 04 - Bayer 04 Leverkusen am So. ab 18 Uhr im LIVETICKER)

Die Mannschaft von Peter Bosz konnte vier ihrer letzten fünf Spiele gewinnen. Zwar kann die Werkself bei der Tordifferenz von "nur" plus sieben nicht mit den anderen drei Top-Vereinen der Liga mithalten. Aber durch effektive Leistungen steht Leverkusen bei fünf Siegen und vier Unentschieden nach neun Spielen in der Spitzengruppe. (SERVICE: Die Bundesliga-Tabelle)

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Schalke mit Michael Langer gegen Leverkusen

Ein gänzlich anderes Bild zeigt sich bei den desolaten Schalkern. Drei Punkte aus neun Spielen und eine Tordifferenz von minus 22. Nur noch sechs sieglose Spiele trennen die Knappen von dem historischen Negativrekord Tasmania Berlins von 31. sieglosen Bundesligaspielen in Folge.

Jetzt kommen bei Schalke auch noch Verletzungssorgen auf der Torwartposition hinzu. Nach den Ausfällen von Frederik Rönnow und Ralf Fährmann steht Michael Langer im Schalker Tor. Der 35-Jährige feiert 13 Jahre nach seinem bisher einzigen Bundesligaspiel sein Comeback.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real-Deal mit Alaba offenbar fix
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Langer mit rekordverdächtiger Durststrecke

Langer gab im Trikot des VfB Stuttgart am 10. März 2007 gegen den VfL Wolfsburg sein Debüt. Das Spiel endete damals torlos.

Mit 5.018 Tagen zwischen diesen beiden Spielen übernimmt Langer im Ranking der Spieler mit den längsten Durststrecken zwischen zwei Bundesligaspielen Platz zwei. Nur Wolfgang Böhni musste nach seinem Debüt im Dezember 1966 für den Karlsruher SC noch länger auf seinen zweiten Einsatz warten. 6.089 Tage - also über 16 Jahre später - stand er 1983 für den SV Waldhof Mannheim erneut in der Bundesliga auf dem Platz.

"Wer im Kader einer Bundesliga-Mannschaft ist, hat natürlich auch die Qualität, in der Bundesliga zu spielen", sagte Trainer Manuel Baum vor dem Spiel bei Sky. "Das wird alles ein bisschen hoch gehängt mit dem dritten Torwart - aber es ist ein Bundesliga-Torwart."

Zuvor hatte Baum auf der Pressekonferenz gesagt: "Man würde ihm nicht gerecht werden, wenn man behauptet, dass er nur für das Klima in der Mannschaft wichtig ist. Er ist sowohl im Training als auch außerhalb des Platzes eine ganz wichtige Person für das Team."

Aufstellungen: Schalke - Leverkusen

Schalke: Langer - Thiaw, Stambouli, Kabak - Skrzybski, Boujellab, Mascarell, Serdar, Oczipka - Raman, Uth
Leverkusen: Hradecky - L. Bender, Tah, Dragovic, Sinkgraven - Wirtz, Baumgartlinger, Amiri - Bailey, Schick, Diaby

Leverkusen könnte auf Platz zwei springen

Bosz zeigte sich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zufrieden mit seiner Mannschaft. "Natürlich sieht es jeder Trainer gerne, wenn die Mannschaft eine konstante Leistung abrufen kann. Diese Stabilität ist wichtig, um oben mitzuspielen. Entscheidend ist die Organisation auf dem Platz und unser Konterverhalten."

Durch das Unentschieden zwischen Leipzig und Bayern würde Leverkusen bei einem Sieg auf Platz zwei springen. (SERVICE: Der Bundesliga-Spielplan)

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Trotzdem warnt Bosz davor, den FC Schalke 04 zu unterschätzen. "Wir wissen, dass Schalke nicht so schlecht spielt, wie es die Tabellensituation erwarten lässt. Es gibt Phasen, in denen sie viel Qualität auf den Platz bringen. Es fehlt ihnen das Selbstvertrauen, aber das ist auch normal."

Alles andere als ein Bayer-Sieg wäre trotzdem eine große Überraschung.

So können Sie FC Schalke - Bayer Leverkusen in der Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App