Lesedauer: 2 Minuten

Am Sonntag treffen mit dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 zwei kriselnde Bundesligaklubs aufeinander. Suat Serdar und Ralf Fährmann kehren für Schalke zurück.

Anzeige

Das erste Sonntagsspiel des zehnten Spieltags der Bundesliga findet um 15.30 Uhr zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 statt. (Bundesliga: FC Augsburg - FC Schalke 04 am So. ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Die Sieglosserie der Schalker endete auch am vergangenen Wochenende gegen Leverkusen nicht.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Wochen der Wahrheit für Schalke

Jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit für die Knappen. Zunächst gegen Augsburg, die mit bereits zwölf Punkten etwas weiter entfernt stehen, aber ebenfalls seit fünf Spielen sieglos sind. Dann folgen die direkten Konkurrenten aus Freiburg und Bielefeld.

In den nächsten drei Spielen muss der FC Schalke 04 punkten, sonst rückt der Klassenerhalt in weite Ferne. (Tabelle der Bundesliga)

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Gegen Augsburg wird wieder Ralf Fährmann im Tor stehen, nachdem gegen Leverkusen der etatmäßige dritte Torwart Michael Langer aushalf. "Wenn Ralle sich fit meldet, dann spielt er auch. Wir haben aber auch gesehen, dass wir mit Michi Langer einen weiteren Torwart haben, der absolut Bundesliga-Niveau hat", stellte Trainer Manuel Baum bereits auf der Pressekonferenz klar.

Neben Fährmann kehrt auch Suat Serdar wieder in die Startformation der Schalke zurück und soll mithelfen, endlich den ersten Sieg der Saison einzufahren.

Für den Trainer selbst geht es gegen seinen Ex-Klub. "Natürlich verbinde ich mit Augsburg viele schöne Momente. Aber die liegen in der Vergangenheit. Es geht ganz klar darum, als Trainer von Schalke dorthin zu fahren und mit drei Punkten zurückzukommen."

Augsburg braucht endlich wieder einen Sieg

Das sei aber nur möglich, wenn Schalke "viel mehr" investiere. "Vor allem aus den 50:50-Zweikämpfen müssen wir als Sieger hervorgehen."

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Der FC Augsburg braucht jedoch auch sehr dringend einen Sieg. Bei einer weiteren Niederlage würden die Fuggerstädter den Abstiegsrängen langsam, aber sicher näher kommen. (Spielplan der Bundesliga)

"Wir sind sehr gut gestartet – aber der Trend der letzten acht Partien, aus denen wir nur sechs Punkte geholt haben, stellt uns natürlich nicht zufrieden – gerade wenn man phasenweise das letzte Spiel betrachtet", sagte Augsburg-Trainer Heiko Herrlich auf der Pressekonferenz.

So können Sie die FC Augsburg - FC Schalke 04 Live verfolgen: 

TV: Sky
Stream: Sky Go
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App