Winter-Neuzugang für den VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg bekommt im Winter Verstärkung © AFP/POOL/SID/SERGIO PEREZ
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfL Wolfsburg schlägt auf dem Transfermarkt zu. Zum 1. Dezember kommt eine schwedische Nationalspielerin.

Anzeige

Der Frauenfußball-Serienmeister VfL Wolfsburg hat sich weitere Verstärkung für die Offensive gesichert. Zum 1. Dezember wechselt die schwedische Nationalspielerin Rebecka Blomqvist zum Bundesliga-Tabellenzweiten. Wie der Double-Gewinner am Montag mitteilte, kommt die 23-Jährige ablösefrei von Schwedens Meister Kopparbergs/Göteborg FC und unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2023.

"Gerade mit Blick auf unsere durch Abgänge und Verletzungen angespannte Personalsituation sowie den vollgepackten Terminkalender in den nächsten Wochen und Monaten sind wir sehr froh, unseren Kader mit Rebecka auch in der Breite verstärken zu können", sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen.

Anzeige

In 122 Liga-Spielen für Göteborg erzielte die Offensiv-Allrounderin Blomqvist 45 Tore. 2015 wurde sie mit dem schwedischen Nachwuchs U19-Europameisterin, für das A-Nationalteam lief Blomqvist bislang dreimal auf.