Manuel Neuer denkt an das Leben nach dem Fußball
Manuel Neuer denkt an das Leben nach dem Fußball © FIRO/FIRO/SID/firo Sportphoto/Ralf Ibing
Lesedauer: 2 Minuten

Nationaltorhüter Manuel Neuer (34) denkt schon an die Zeit nach seiner Fußballkarriere und wird diese keinesfalls um jeden Preis fortsetzen.

Anzeige

Köln (SID) - Nationaltorhüter Manuel Neuer (34) denkt schon an die Zeit nach seiner Fußballkarriere und wird diese keinesfalls um jeden Preis fortsetzen. "Ich will gesund bleiben. Damit die Lebensqualität nicht verloren geht, ich später noch Tennis spielen kann", sagte der Schlussmann von Rekordmeister Bayern München dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND): "Ich möchte mich nicht kaputt machen."

Es sei nicht das Ziel, "der Torwart zu werden, der am längsten gespielt hat", so Neuer, "ich will es genießen. Ich freue mich über jede Saison, in der es mir gut geht, in der ich der Mannschaft helfen kann, in der es mir Spaß macht." Neuers Vertrag in München läuft bis 2023, dann wäre er 37.

Anzeige