Mario Basler (l.) und Jürgen Kohler (M.) sind zu Gast bei Thomas Helmer (r.)
Mario Basler (l.) und Jürgen Kohler (M.) sind zu Gast bei Thomas Helmer (r.) © SPORT1-Grafik Philipp Heinemann/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Expertenrunde im CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 diskutiert über die Rückkehr der Bundesliga und das DFB-Debakel. Mit dabei: Jürgen Kohler.

Anzeige

Die Bundesliga ist zurück!

Am Samstag und Sonntag steigt der 8. Spieltag der Saison 2020/2021 – auch die Expertenrunde im CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 freut sich (Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Anzeige

Der FC Bayern München und Verfolger RB Leipzig sind ebenso ein Thema wie der BVB und dessen Wunderkind Youssoufa Moukoko, der am Samstagabend gegen Hertha BSC sein Debüt gefeiert hat.

Dazu werden auch die Auswirkungen und Folgen des DFB-Debakels in Spanien diskutiert.

Zu Gast bei Moderator Thomas Helmer und Co-Moderatorin Laura Papendick sind Jürgen Kohler, Weltmeister von 1990 und Champions-League-Sieger von 1997, und Mario Basler, der mit dem FC Bayern München drei Mal Meister wurde.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Neuer Odegaard-Klub offenbar fix
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Zudem werden Alexandra Gross (Sportchefin Berliner Morgenpost), Christian Falk (Fußballchef SportBild) und Dirc Seemann (Mitglied der Chefredaktion SPORT1) der Talkrunde angehören. Als SPORT1-Experte ist Marcel Reif im Einsatz.

Die Sendung wird dabei aufgrund der neuen Corona-Vorschriften in Bayern aus dem Studio in Ismaning gesendet. 

CHECK24 Doppelpass im Free-TV und Livestream

Der CHECK24 Doppelpass ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Livestream auf den digitalen SPORT1-Plattformen sowie komplett via Facebook Live und auf Youtube zu sehen. 

Kurz nach Sendungsende steht er zudem als Video in der SPORT1-Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.