Ralf Fährmann (L) und Frederik Rönnow konkurrieren auf Schalke um die Nummer eins
Ralf Fährmann (L) und Frederik Rönnow konkurrieren auf Schalke um die Nummer eins © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Wer ist die Nummer eins auf Schalke - Ralf Fährmann oder Frederik Rönnow? S04-Coach Manuel Baum spricht für dem Krisengipfel in Mainz über die Torwartfrage.

Anzeige

Beim Krisengipfel in Mainz setzt Schalke-Trainer Manuel Baum im Tor auf Frederik Rönnow. (FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 im LIVETICKER)

Der Däne war nach der Verletzung von Ralf Fährmann ab dem dritten Spieltag immer zum Einsatz gekommen. Doch nun ist Fährmann eigentlich wieder fit - wer ist also die Nummer eins?

Anzeige

"Für mich war der Plan, dass nach der Verletzung von Ralf bis zur Länderspielpause auf jeden Fall Frederik spielt", sagte Baum vor dem Anpfiff in Mainz bei Sky

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: HSV-Topverdiener vor Wechsel
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Im Pokalspiel unter der Woche hatte Fährmann allerdings bereits wieder im Tor gestanden - und mit einem gehaltenen Elfmeter zum ersten Pflichtspielsieg der Saison gegen den 1. FC Schweinfurt maßgeblich beigetragen.

Dass in dem so wichtigen Spiel beim FSV Mainz 04 nun also Rönnow im Kasten steht sollte ein Fingerzeig sein, laut Baum ist die endgültige Entscheidung allerdings noch nicht gefallen: "Nach der Länderspielpause setzen wir uns zusammen und legen uns dann auch fest.