Josip Brekalo wurde positiv getestet
Josip Brekalo wurde positiv getestet © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfL Wolfsburg muss vorerst auf Josip Brekalo verzichten. Der kroatische Nationalspieler hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Anzeige

Der VfL Wolfsburg muss wegen einer Coronavirus-Infektion vorerst ohne Josip Brekalo auskommen.

Nach Angaben der Niedersachsen, die am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) in der Bundesliga gegen Arminia Bielefeld antreten, befindet sich der Offensivspieler in häuslicher Quarantäne. Er fühle sich gut und sei aktuell symptomfrei. Alle anderen Tests bei Spielern, Trainern und Betreuern seien negativ gewesen.

Anzeige

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Brekalo hatte in der vergangenen Länderspielpause mit Kroatien zwei Spiele in der Nations League absolviert. Im Anschluss war sein Landsmann Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim) positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wolfsburg hatte in den vergangenen Wochen bereits Coronafälle zu verzeichnen. Ende Juli war Kevin Mbabu positiv getestet worden, Anfang Oktober sein Schweizer Landsmann Renato Steffen.