Lesedauer: 3 Minuten

München - Borussia Dortmund will nach zwei Niederlagen in Folge zurück in die Erfolgsspur, Freiburg seinen guten Saisonstart gegen den BVB fortsetzen.

Anzeige

Verliert Borussia Dortmund auch gegen den SC Freiburg? (SERVICE: Spielplan und Ergebnisse Bundesliga)

Nach der 0:2-Niederlage am 2. Spieltag gegen den FC Augsburg und der 2:3-Niederlage im Supercup gegen den FC Bayern trifft der BVB am Samstag im Signal-Iduna-Park auf den Sport-Club aus Freiburg. (Borussia Dortmund - SC Freiburg am Sa. ab 15.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Armin Veh, Christian Ziege und Marcel Reif am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

BVB ohne Bürki und Sancho gegen SC Freiburg

BVB-Trainer Lucien Favre muss dabei - wie schon im Supercup - auf Stammkeeper Roman Bürki und Offensivstar Jadon Sancho verzichten. Wie die Dortmunder mitteilten, fehlt das Duo weiterhin wegen einer Atemwegsinfektion.

Auf die Frage, ob etwas Ernsthafteres zu befürchten sei, antwortete Dortmunds Sportlicher Leiter Michael Zorc vor der Partie bei Sky: "Nein, das glauben wir nicht, jedenfalls nach Aussage unseres Arztes. Aber heute reicht es einfach nicht, beide sind nicht einsatzbereit, deshalb sind beide nicht dabei."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Jetzt schlägt Nübels Bayern-Stunde
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Coach Wayne Rooney: "The Quiet One"
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Boateng spricht über Löw-Verbleib
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Haas für Schumacher andere Welt
  • Fussball / DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Lienen knöpft sich Bierhoff vor

Der zuletzt krankheitsbedingt fehlende Erling Haaland ist hingegen rechtzeitig fit geworden und steht in der Startelf.

Beim SC Freiburg sitzt Vincenzo Grifo nur auf der Bank, Coach Christian Streich bringt stattdessen mit Manuel Gulde einen zusätzlichen Verteidiger.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Aufstellungen: BVB setzt auf Haaland

Borussia Dortmund: Hitz - Can, Hummels, Akanji - Meunier, Witsel, Bellingham, Guerreiro - Reyna, Reus - Haaland

SC Freiburg: Müller - Gulde, Lienhart, Heintz - Schmid, Santamaria, Höfler, Günter - Sallai, Höler - Petersen

Freiburg reist nach einem 1:1 gegen den VfL Wolfsburg mit vier Punkten im Gepäck als Tabellenfünfter ins Ruhrgebiet. Dortmund geht als Tabellenzehnter in den 3. Spieltag. (SERVICE: Tabelle Bundesliga)

Der Sport-Club gewann nur vier von 43 Duellen gegen den BVB. In der vergangenen Saison unterlagen die Badener dem BVB im Signal-Iduna-Park mit 0:1. Im Breisgau trennten sich die Mannschaften 2:2.

BVB - Freiburg: Streich fordert Schnelligkeit

Auch in dieser Saison rechnet Christian Streich mit einem knappen Spiel. "Es wird spannend gegen Dortmund", sagt der SC-Trainer auf der Pressekonferenz. "Es geht um die Bereitschaft, in die Zweikämpfe zu gehen und darum, nicht wenige für uns zu entscheiden. Und wenn mal einer ausgespielt wird, muss sofort zugeschoben werden. Es geht um Schnelligkeit im Kopf und in den Beinen."

Streich erwartet nach der Niederlagen des BVB in Augsburg ein stürmisches Dortmund. "Die Dortmunder wollen die Niederlage gegen Augsburg vergessen machen. Mir wäre es wesentlich lieber gewesen, wenn sie letzte Woche 2:0 gewonnen hätten. Wir müssen uns darauf einstellen, dass Dortmund absolut Vollgas geben wird. Nicht nur 20 Minuten, sondern 90 Minuten. Da werden wir sehen, wie ballsicher, wie cool und wie laufstark wir sein können."

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

So können Sie die Partie Borussia Dortmund - SC Freiburg LIVE verfolgen

TV: Sky

Stream: Skygo

Ticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App