Gladbachs Christoph Kramer musste im Testspiel verletzt ausgewechselt werden
Gladbachs Christoph Kramer musste im Testspiel verletzt ausgewechselt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach lässt Fortuna Düsseldorf im Testspiel keine Chance. Die Fohlen bangen allerdings um den verletzt ausgewechselten Christoph Kramer.

Anzeige

Fünf Tage nach dem Derby-Sieg beim 1. FC Köln hat Borussia Mönchengladbach in einem Testspiel auch das nächste Nachbarschaftsduell mit Zweitligist Fortuna Düsseldorf gewonnen.

Ohne einige Nationalspieler siegte der Champions-League-Teilnehmer gegen den Bundesliga-Absteiger 4:0 (2:0).

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Kramer verletzt ausgewechselt

Der Schweizer Breel Embolo erzielte zwei Treffer für die Fohlen, einmal waren der Franzose Alassane Plea und Lars Stindl für das Team von Trainer Marco Rose erfolgreich. In Düsseldorfs Mannschaft gab der neuverpflichtete Schwede Kristoffer Peterson sein Debüt.

Für Christoph Kramer nahm der Test allerdings ein unschönes Ende. Er musste in der 69. Spielminute verletzt ausgewechselt werden - um was für eine Verletzung es sich handelt, ist noch unklar.