Lesedauer: 2 Minuten

Der VfL Wolfsburg bangt vor dem zweiten Spieltag in der Bundesliga um zwei wichtige Stammspieler. "Es wird sehr knapp", sagt Trainer Oliver Glasner.

Anzeige

Der VfL Wolfsburg muss beim Bundesliga-Auswärtsspiel am Sonntag (Bundesliga, SC Freiburg vs. VfL Wolfsburg, So. ab 18.00 Uhr im LIVETICKER) beim SC Freiburg möglicherweise auf seine Stammspieler Maxence Lacroix und Josip Brekalo verzichten.

Der Franzose musste beim 2:0-Sieg der Niedersachsen in der Qualifikation zur Gruppenphase der Europa League gegen FK Desna Tschernihiw verletzt ausgewechselt werden, Brekalo war wegen einer Fußblessur nicht im Kader.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Prominenter Abnehmer für Costa?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Die Zeit bis Sonntag ist für beide sehr knapp, schon deswegen wird es eng werden", sagte VfL-Trainer Oliver Glasner nach der Partie, die schon das vierte Pflichtspiel der Norddeutschen binnen zwölf Tagen war.

In der letzten Qualifikationsbegegnung trifft der Bundesliga-Zehnte am 1. Oktober in Griechenland auf AEK Athen, das sich mit 1:0 beim FC St. Gallen durchsetzte.