Lesedauer: 2 Minuten

München - Sead Kolasinac gefällt die Entlassung von Trainer David Wagner bei Schalke 04. Amine Harit sieht das gänzlich anders und bedauert das Aus des Coaches.

Anzeige

Die Entlassung von Trainer David Wagner hat für grundverschiedene Stimmungen auf Schalke gesorgt.

Während beispielsweise Amine Harit das Aus des Coaches aufrichtig bedauerte und sich für die gemeinsame Zeit bedankte, freuten sich viele Schalker Fans, die durch den Rauswurf die Chance auf einen gelungenen Neustart sehen.

Anzeige

Dazu gehört wohl auch Sead Kolasinac: Der Ex-Schalker vom FC Arsenal, der vor einigen Wochen sogar mit einer Rückkehr zu S04 in Verbindung gebracht wurde, versah die Instagram-Nachricht von Wagners Entlassung mit einem Like. Für den Linksverteidiger (bei Instagram @sead6) stehen die Königsblauen ohne Wagner wohl besser da...

Sead Kolasinac (sead6) hat den Post von David Wagners Entlassung gelikt
Sead Kolasinac (sead6) hat den Post von David Wagners Entlassung gelikt © Instagram/@s04

Harit bedankt sich bei Wagner

Harit bedankte sich dagegen für die gemeinsame Zeit: "Die letzten Monate waren sehr hart, aber wir dürfen nicht vergessen, was der Trainer alles für uns getan hat! Wir alle sind für die aktuelle Situation verantwortlich und wir müssen gemeinsam daran arbeiten, um stärker zurückzukommen. Vielen Dank für alles, Coach", schrieb der Marokkaner bei Instagram.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Schalke hatte sich nach dem 18. sieglosen Bundesliga-Spiel in Folge am Sonntagvormittag von Wagner getrennt. Die "Knappen" sind nach zwei klaren Niederlagen zum Saisonstart Tabellenletzter.