Lesedauer: 2 Minuten

München - Schalke 04 könnte nach dem Auftaktspiel gegen den FC Bayern schon wieder ohne Zuschauer antreten müssen. Die Verteilung der Tickets lässt auf sich warten.

Anzeige

Der FC Schalke 04 könnte sein Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen womöglich erneut ohne Zuschauer austragen. (‪Bundesliga: FC Schalke 04 - Werder Bremen am Samstag ab 18.30 Uhr‬ im LIVETICKER)

Der Klub teilte am Mittwoch mit, dass er zunächst das Infektionsgeschehen bis Donnerstag beobachten werde, ehe die Verteilung der Tickets startet. Anfragen für Karten waren nur bis Mittwoch möglich.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Die Inzidenzzahl in Gelsenkirchen liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts derzeit bei 39,1 - und damit über dem Wert von 35. Schalke hatte bereits beim Saisonauftakt bei Bayern München (0:8) ohne Fans gespielt, weil auch in München Inzidenzzahl, die die Infektionen binnen sieben Tagen je 100.000 Einwohner beziffert, zu hoch war.