Robert Lewandowski droht offenbar Ärger
Robert Lewandowski droht offenbar Ärger © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der ehemalige Berater des Stürmers vom FC Bayern hat einem Spiegel-Bericht zufolge in Polen rechtliche Schritte eingeleitet. Lewandowski wehrt sich.

Anzeige

Robert Lewandowski vom FC Bayern muss sich offenbar mit einer Zivilklage beschäftigen.

Wie der Spiegel berichtet, hat sein früherer Berater Cezary Kucharski bei der Wirtschaftsabteilung des Bezirksgerichts in Warschau rechtliche Schritte gegen Lewandowskis Vermarktungsfirma RL Management eingereicht.

Anzeige

Lewandowksi habe die Klage aber bisher nicht erreicht.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Zudem wehre sich der Pole gegen Kucharskis Vorwürfe.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

Der Spiegel zitiert eine Sprecherin des Bayern-Stars. Diese sagt, Kucharski könne sich "nicht mit der Beendigung der Zusammenarbeit abfinden", die Klage sei "unbegründet".

Kucharski soll umgerechnet etwa rund neun Millionen Euro fordern.