Moukoko hofft auf Profi-Debüt im November
Moukoko hofft auf Profi-Debüt im November © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mega-Talent Youssoufa Moukoko macht zum Saisonauftakt in der U19 Bundesliga gleich wieder von sich reden und schießt den Gegner mit einem Hattrick ab.

Anzeige

Youssoufa Moukoko kommt seinem Ziel, die 200-Tore-Marke im Jugendbereich zu knacken, immer näher.

Das Mega-Talent von Borussia Dortmund schnürte beim Saisonauftakt in der U19 Bundesliga gegen Preußen Münster einen Hattrick und schraubte sein Konto auf unglaubliche 186 Treffer.

Anzeige

Im Sommer hatte der 15-Jährige nämlich in der Bild versprochen: "Ich will noch die 200-Tore-Marke knacken." Jetzt fehlen also noch 14 Tore bis zu dieser Messlatte.

Moukoko hofft auf Profi-Debüt im November

Beim 5:0-Sieg führte das Sturm-Juwel die Mannschaft auch als Kapitän aufs Feld, obwohl Moukoko inzwischen bei den Profis unter Chefcoach Lucien Favre trainiert.

Auf sein Bundesliga-Debüt muss der in Kamerun geborene Angreifer aber mindestens bis zum 20. November warten.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Podolski, Villa, Iniesta: So lief Finks Japan-Job mit den Superstars
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Superstar Sancho im Formtief
  • Fussball
    3
    Fussball
    Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
  • Int. Fussball / Premier League
    4
    Int. Fussball / Premier League
    Everton: Horror-Fouls haben Folgen
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Wie Ferrari seine Partner frustriert

Dann wird Moukoko 16 Jahre alt und darf nach den DFL-Statuten auch bei den Profos eingesetzt werden. 

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Bis dahin soll aber auf jeden Fall die Schallmauer von 200 Toren fallen.