Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern startet mit einem Corona-Test und Cybertraining in die Vorbereitung auf die neue Saison. Thiago und andere Nations-League-Spieler fehlen.

Anzeige

Nach dem Triple ist vor der nächsten Triple-Mission: Der FC Bayern München startet am Dienstag in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Zunächst stehen von 8. bis 10. September Corona-Tests, Leistungsdiagnostik und Cybertraining an, ehe am 11. September die erste Einheit der gesamten Mannschaft an der Säbener Straße ansteht.

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

Doch am Dienstag sind noch nicht alle Spieler dabei. Alle Akteure, die in der Nations League zum Einsatz gekommen sind, erhalten eine längere Pause.

Thiago und Co. fehlen noch

Darunter befindet sich auch Thiago, der vor einem Wechsel zum FC Liverpool steht. Die Regelung gilt entsprechend auch für die deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Niklas Süle sowie den Franzosen Lucas Hernández.

Meistgelesene Artikel

Das erste Pflichtspiel steigt für die Bayern am 18. September in der Bundesliga gegen den FC Schalke 04 an. Das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren (DFB-Pokal: FC Bayern München - 1. FC Düren am Donnerstag, 15. Oktober LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER) wurde auf den 15. Oktober verschoben.