Markus Gisdol hat nicht genügend Spieler für ein Testspiel zur Verfügung
Markus Gisdol hat nicht genügend Spieler für ein Testspiel zur Verfügung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der 1. FC Köln wollte eigentlich gegen den KFC Uerdingen die aktuelle Form testen, muss den Kick aber absagen. Der Bundesligist hat nicht genügend Spieler parat.

Anzeige

Bundesligist 1. FC Köln hat das geplante Testspiel gegen den KFC Uerdingen wegen Personalnot abgesagt.

Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol hätte am Samstag auf den Drittligisten treffen sollen, dem FC stehen nach Klubangaben aber "aktuell zu wenig einsatzfähige Spieler zur Verfügung". 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

"Wir haben zahlreiche Länderspielabstellungen, dazu kommt die Verletzung von Florian Kainz, der uns langfristig fehlen wird, und einige Spieler, die kurzfristig mit leichteren Blessuren kürzertreten müssen", sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt: "Eine Woche vor dem Pflichtspielstart wollen wir keine weiteren Verletzungen riskieren, deshalb haben wir den Test abgesagt." Der FC spielt am 12. September in der ersten DFB-Pokal-Runde gegen VSG Altglienicke.