Lesedauer: 8 Minuten

München - Vor dem Duell gegen Schalke beantwortete Hansi Flick die Fragen rund um den Bundesligastart. Auch der neue Bayern-Keeper Alexander Nübel kam zu Wort.

Anzeige

Mit dem Spiel gegen Schalke 04 eröffnet der FC Bayern am Freitagabend die neuen Bundesligasaison.

In der Allianz Arena sind nun doch keine Fans zugelassen.

Anzeige

Bayern-Trainer Hansi Flick ging auf der PK nicht nur auf personelle Fragen ein - sondern nahm auch Stellung zum Thiago-Abschied.

Vor Flicks Auftritt stellte sich auch Bayerns neuer Keeper Alexander Nübel den Fragen der Journalisten

Die PK zum Nachlesen.

+++ Das war die letzte Frage +++

Hansi Flick setzt seine Maske auf und verlässt den Medienraum.

+++ Nachfrage zu den fehlenden Fans +++

Wenn ich wie der OB in der Verantwortung wäre, dann muss man den Zahlen Rechnung tragen. Das sind Dinge, wo ich nichts dagegen machen kann, darauf müssen wir uns einstellen.

+++ Frage von SPORT1 zu Thiago und Tolisso +++

Thiago hat mir offen gesagt, dass er eine neue Herausforderung will. Wie schwer es ihm gefallen ist, hat man bei seiner Verabschiedung gesehen. Tolisso hat enorme Qualitäten, er hat in der letzten Saison manchmal durch kleine Verletzungen seinen Rhythmus verloren. Er hat aber große Qualitäten, ich bin froh, dass er fit ist.

+++ Frage nach der Motivation +++

Das ist der Job der Spieler, es ist die Aufgabe der Mannschaft. Ich habe noch in keiner Phase gemerkt, dass jemand nicht bereit ist, 100 Prozent zu geben. Bei Bayern muss man sich immer beweisen. Es ist für Bayern Pflicht, immer Meister zu werden. 

+++ Wird Nübel auf der Bank sitzen? +++

Diese Entscheidung ist noch nicht gefallen 

+++ Frage zu Boateng und Coman +++

Jerome ist seit Montag im Mannschaftstraining, er ist eine Alternative. Kingsley wird nicht dabei sein, es ist eine Situation, auf die man sich einstellen muss. Er hat jetzt den dritten oder vierten Test gemacht - alles negativ. ich finde es manchmal nicht ganz nachvollziehbar, aber das entscheide ich nicht.

+++ Doch keine Fans im Stadion! +++

Gerade kam die Meldung, dass morgen doch keine Fans zugelassen werden, weil der Inzidenzwert auf 47 gestiegen ist. Hansi Flick: "Auch damit müssen wir professionell umgehen"

+++ Frage nach Sane +++ 

Über die Aufstellung sage ich wenig - aber er hat ja in der Nationalmannschaft gespielt, warum soll er dann nicht bei uns spielen?

+++ Frage nach Alaba +++

Ich kann über David nur das Beste sagen. Er hat seine große Klasse hier entwickelt, hat sich immer durchgesetzt. Er ist einer der Herzstücke dieser Mannschaft, auch neben dem Platz ist er enorm wichtig. Er hat eine ganz besondere Art, die un Trainern große Freude macht. Wenn er nicht schon bei uns wäre, würde ich mir einen solchen Spieler wünschen. Er ist einer der besten Innenverteidiger - wenn nicht sogar der beste. ich wünsche mir, dass er weiter bei Bayern ist. Ich hoffe, die Schärfe kommt aus der Sache raus. 

+++ Zur Belastungssteuerung +++

Das müssen wir im Auge haben. Es ist wichtig, dass man eine gute Kadergröße hat - deswegen arbeiten wir daran. Die Spieler müssen immer frisch sein, das ist entscheidend. 

+++ Zu Schalke +++

Meinen Sie, wir unterschätzen Schalke? Es ist das erste Spiel! Wir sind auf dem richtigen Weg, und ich erwarte von der Mannschaft, dass wir das fortsetzen. Wir haben Respekt vor jedem Gegner, das geht auch mit Wertschätzung einher. Morgen erwarten wir einen Gegner, der seine Chancen sucht.

+++ Goretzkas Taktik-Aussagen +++

Wir sind der gleichen Meinung, dass es gewisse Phasen im Spiel gibt, die wir cleverer lösen müssen. Also in einigen Passagen müssen wir etwas das Gas rausnehmen. 

+++ Frage nach der kurzen Vorbereitung +++

Wir haben physisch nicht viel verloren, die Mannschaft ist auf gutem Niveau. Es wäre schön, wenn wir mehr Zeit gehabt hätten, auch wegen der neuen Spieler. 

+++ Frage nach dem Personal und den Fans +++

Jeder Spieler ist froh, dass ein bisschen Stimmung da ist. Es liegt an uns, sich entsprechend zu verhalten. Die Mannschaft und ich haben wenig Zeit für die Vorbereitung gehabt. Aber es geht in die richtige Richtung. das wollen wir gegen Schalke umsetzen.

+++ Frage nach Leroy Sane +++

Ich hoffe, er kann es umsetzen. Die Position ist sehr intensiv, der hat die Qualität. Jetzt muss er Schritt für schritt weitermachen. Ich traue ihm das zu. 

+++ Frage nach der Kadergröße +++

Es sind Dinge, die wir intern regeln. Es ist viel außen diskutiert worden. Wir haben Alternativen und bin guter Dinge, dass Hasan den Kader qualitativ aufrüsten kann.

+++ Frage nach der Rückkehr der Fans +++

Ich bin dafür, dass man die Dinge beobachtet, und so ist es ja auch angedacht. Wir müssen uns schützen und aus der Situation das beste machen. Wir müssen uns an die Vorgaben halten.

+++ Flick ist da +++

Erste Frage: Wie kann der Trainer den Verlust von Thiago auffangen? "Er war ein außergewöhnlicher Spieler, er hat dem Team viele Optionen gegeben. Er war sehr wichtig für die Mannschaft. Ich kann Kloppo nur gratulieren, er bekommt einen Topspieler und einen tollen Menschen. Heute war es sehr emotional, als er sich verabschiedet hat. Wir sind guten Mutes, dass wir noch etwas machen können. Aktuell wird es aber sehr eng, auch wenn wir nicht jammern wollen."

+++ Kurze Pause +++

Gleich geht es weiter mit Hansi Flick

+++ Die letzte Frage an Nübel +++

Was er Schalke wünscht? "Vor allem, dass es ruhig bleibt"

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Wie sieht es mit Ihrer Geduld aus? +++

Ich versuche so lange wie möglich, geduldig zu bleiben. Wie es dann läuft, wird man sehen.

+++ Rolle von Tapalovic +++

Wir sind nicht befreundet. Ich hatte meinen alten Torwarttrainer sechs Jahre. Da war es an der Zeit, mal etwas anderes zu erleben. Wenn du neuen Input bekommst, entwickelst du dich weiter.

+++ Wehmut gegen Schalke +++

Auf jeden Fall ist ein bisschen Wehmut dabei. ich habe viel erlebt und mein Profidebüt gefeiert. Das ist jetzt aber Vergangenheit.

+++ Was ist das Ziel? +++

Ich schaue mir erstmal alles an, will bestmöglich trainieren. ich habe mir keine Ziele gesetzt, dass ich so und soviele Spiele mache.

+++ Gibt es eine Klausel? +++

Ob er in seinem Vertrag stehen hat, dass er eine gewisse Anzahl an Spielen machen darf? "Zu Vertragssachen sagt man nichts. Ob ich morgen auf der Bank sitze, werde ich sehen." 

+++ Nübel über Neuer und die Bayern +++

Neuer hilft mir viel. Das ist sehr hilfreich, damit ich mich weiterentwickeln kann. Bayern ist der größte Verein der Welt, das hat man im Sommer wieder gesehen. Ich kann von Manuel Neuer wahnsinnig viel lernen. Er war über viele Jahre Welttorhüter, das versuche ich aufzusaugen. Die ersten Eindrücke sind super, ich wurde sehr gut aufgenommen. Ein großer Unterschied zu Schalke ist der große Ehrgeiz. Man spürt jeden Tag, dass jeder ALLES gewinnen will - und sei es beim Lattenschießen.

+++ Nübel ist schon da +++

Er habe sich prima in München eingelebt, sagt der neue Bayern-Keeper in einem ersten Statement. "Ich gebe mir Zeit bei meiner Eingewöhnung. 

+++ Was sagt Flick zum Alaba-Theater? +++

Nachdem sich nun auch Hasan Salihamidzic zum Streit um David Alaba äußerte, dürfte auch Hansi Flick seinen Kommentar dazu abgeben. 

+++ Thiago-Wechsel fix? +++

Der Poker um Thiago ist endgültig vorbei.

Wie Karl-Heinz Rummenigge der Bild bestätigte, haben sich der FC Liverpool und der FC Bayern über einen Transfer des Mittelfeldstars geeinigt!

Demnach werden die Reds etwa 30 Millionen Euro nach München überweisen. Nach SPORT1-Informationen war sich Thiago selbst ohnehin schon länger mit den Reds einig.