Tahith Chong spielte zuletzt in der Europa League für Manchester United
Tahith Chong spielte zuletzt in der Europa League für Manchester United © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Tahith Chong soll vor einem Wechsel zu Werder Bremen stehen. Sportchef Frank Baumann äußerte sich zum Stand der Gespräche.

Anzeige

Werder Bremen buhlt mit Nachdruck um Manchester Uniteds Talent Tahith Chong.

"Das ist ein Spieler, der für uns interessant ist, keine Frage", sagte Sportchef Frank Baumann: "Es ist so, dass wir auf der Position, von diesem Spielertypen noch jemanden gebrauchen können."

Anzeige

Werder befinde sich in "guten Gesprächen" mit United, es seien aber noch Parameter zu klären.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Youngster überrollen Gladbach
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Haaland klärt Szene mit Sancho auf
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalke: Wagner muss jetzt liefern!
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Bale-Rückkehr nach Tottenham fix
  • Radsport / Tour de France
    5
    Radsport / Tour de France
    Pogacar gelingt Tour-Sensation

"Er will in die Bundesliga und gerne nach Bremen", hatte Erkan Alkan, der Berater des 20 Jahre alten Außenstürmers, zuvor der Bild gesagt: "Das Konzept des Vereins hat ihn überzeugt."

Im Gespräch ist laut des Berichts ein Leihvertrag für bis zu zwei Jahre. Chong könnte der Nachfolger von Milot Rashica werden, der die Hanseaten verlassen will.

Beim 2:1-Achtelfinalerfolg von United in der Europa League am Mittwoch gegen Linz kam Chong, U21-Nationalspieler der Niederlande, ab der 72. Spielminute für die Red Devils zum Einsatz.