Erik Thommy wird dem VfB Stuttgart länger fehlen
Erik Thommy wird dem VfB Stuttgart länger fehlen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfB Stuttgart muss vorerst auf Erik Thommy und Roberto Massimo verzichten. Thommy muss operiert werden und fehlt den Schwaben beim Saisonstart.

Anzeige

Aufsteiger VfB Stuttgart muss die ersten Pflichtspiele der kommenden Saison ohne Erik Thommy bestreiten.

Wie der Bundesligist mitteilte, hat Thommy (26) im Testspiel am Samstag gegen den englischen Meister FC Liverpool (0:3) einen Bruch des linken Ellenbogens erlitten.

Anzeige

Die Verletzung mache eine "Operation erforderlich", hieß es vonseiten der Stuttgarter, Thommy werde "mehrere Wochen" fehlen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Verletzt raus! Sorgen um Kruse
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Dieser Kniff hilft Bayern
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Der beste unbekannte Trainer?
  • Fussball / 3. Liga
    4
    Fussball / 3. Liga
    Arp: HSV-Rückkehr vorstellbar
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Rummenigge spricht über Thiago-Deal

Auch Roberto Massimo fällt vorerst aus, der 19-Jährige zog sich im Liverpool-Test ohne Fremdeinwirkung eine Verletzung am Sprunggelenk zu. Er verließ das Trainingslager in Kitzbühel und soll in Stuttgart untersucht werden.