Nico Elvedi (l.) gehört zu Gladbachs Leistungsträgern
Nico Elvedi (l.) gehört zu Gladbachs Leistungsträgern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Mönchengladbach muss sich keine Sorgen über einen vorzeitigen Abgang von Nico Elvedi machen. Der Abwehr-Star fühlt sich "sehr wohl".

Anzeige

Nach Matthias Ginter hat sich der nächste Leistungsträger zu Borussia Mönchengladbach bekannt.

"Ich fühle mich sehr wohl. Wir spielen in der Champions League und wollen auch wieder in der Bundesliga vorne mitspielen. Also ein Abgang ist nicht geplant", sagte der 23-Jähriger der Bild.

Anzeige

Elvedis Vertrag, der ursprünglich bis 2021 lief, verlängerte sich per Option zuletzt bis zum 30.06.2022.

Meistgelesene Artikel
  • Tennis / ATP
    1
    Tennis / ATP
    Gewaltvorwürfe! Zverev reagiert
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Dortmunds neues Prunkstück?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Leverkusen-Pleite nach Witz-Rot
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dieser Rücktritt berührte Hummels

Gladbach sei inzwischen "eine echte Top-Adresse. Da müsste schon vieles stimmen, bevor man so einen Klub verlässt."

Abwehrkollege Ginter hatte zuletzt im kicker erklärt, er bleibe "definitiv" in Gladbach. "Ich habe die Anfragen natürlich registriert und mich über diese gewisse Wertschätzung gefreut, aber auch oft genug betont, wie gut es mir in Gladbach geht", sagte Ginter dazu.

Zuvor hatte Max Eberl auch versprochen, dass Denis Zakaria bei der Borussia bleibt.