Barry Hepburn (r.) lehnte einen Profivertrag bei Celtic Glasgow ab und kommt nach München
Barry Hepburn (r.) spielt derzeit für die Jugend von Celtic Glasgow © instagram.com/barryhepburn04
Lesedauer: 2 Minuten

Ein schottisches Talent, das seit Längerem mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht wird, meldet sich mit einem Bild aus München.

Anzeige

Barry Hepburn befindet sich offenbar beim FC Bayern zum Medizincheck.

Das schottische Top-Talent postete in seiner Instagram-Story ein Foto von der Säbener Straße.

Anzeige
Dieses Foto tauchte in Barry Hepburns Instagram-Story auf
Dieses Foto tauchte in Barry Hepburns Instagram-Story auf © Imago

Der 16 Jahre alte Rechtsaußen spielt derzeit für die U18 von Celtic Glasgow und gilt als einer der vielversprechendsten Nachwuchsfußballer Schottlands.

Er wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einem Wechsel nach München in Verbindung gebracht. Hepburn soll sich gegen einen Profivertrag bei Celtic und für den Schritt nach München entschieden haben.

Hepburn würde damit in die Fußstapfen von Liam Morrison treten. Der schottische Verteidiger entschied sich 2019 vom Schritt von Celtic zum FC Bayern.

Hepburn ist vorerst für die U17-Nachwuchsmannschaft von Danny Schwarz vorgesehen, berichtete die tz.