Der FC Schalke 04 absolviert sein Trainingslager in Längenfeld
Der FC Schalke 04 absolviert sein Trainingslager in Längenfeld © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Längenfeld - Corona-Fall beim FC Schalke 04! Wie der Bundesliga-Klub am Montag mitteilt, wurde eine Person im Trainingslager positiv getestet. Nach SPORT1-Informationen ist es ein Spieler.

Anzeige

Für den FC Schalke 04 kommt es immer dicker! Nun gibt es auch noch einen positiven Coronafall im Trainingslager des Bundesligisten.

Wie die Knappen am Montag mitteilten, wurde "im Umfeld der Lizenzspielerabteilung des FC Schalke 04 eine Person positiv auf Covid-19 getestet". Der Betroffene habe sich bei Bekanntwerden des Ergebnisses aber schon in Quarantäne befunden.

Anzeige

Um wen es sich bei dem positiv Getesteten handelt, verrieten die Königsblauen nicht. Nach SPORT1-Informationen handelt es sich um einen Spieler.

Die weiteren Akteure aus dem Kader wurden daher nun auf ihren Zimmern isoliert und werden auch das Essen angeliefert bekommen, um vorerst weitere Kontakte zu vermeiden. Es sollen nun weitere Tests erfolgen.

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Verletzt raus! Sorgen um Kruse
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Dieser Kniff hilft Bayern
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Der beste unbekannte Trainer?
  • Fussball / 3. Liga
    4
    Fussball / 3. Liga
    Arp: HSV-Rückkehr vorstellbar
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Rummenigge spricht über Thiago-Deal

"Wir werden selbstverständlich alle Vorgaben der Behörden umsetzen. Die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten stehen an erster Stelle", wird Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider in der Mitteilung zitiert.

Schalke absolviert sein Trainingslager von 21. bis 29. August im österreichischen Längenfeld. Das für Montag (24.8.) angesetzte Testspiel gegen die Würzburger Kickers wurde abgesagt.