Lesedauer: 3 Minuten

In sechs Wochen soll in der Bundesliga die Saison 2020/21 angepfiffen werden. Der FC Bayern startet mit einem Kracher in die Saison.

Anzeige

Der FC Bayern startet mit einem Duell mit dem FC Schalke 04 in der Allianz Arena die Bundesliga-Saison 2020/2021. Hier geht's zum kompletten Bundesliga-Spielplan 2020/21 .

Das gab die DFL am Freitagmittag mit der Verkündung des Spielplans bekannt. Traditionell eröffnet der Meister die Bundesliga-Spielzeit. Zum achten Mal in Folge ist das der FC Bayern.

Anzeige

Ein Highlight des 1. Spieltags ist auch das Aufeinandertreffen des BVB und Borussia Mönchengladbach in Dortmund.

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE

Am Freitag, 18. September, soll die neue Saison der Bundesliga starten - ebenso wie die der 2. Liga. Dort duellieren sich zu Beginn der Hamburger SV und Fortuna Düsseldorf sowie der SSV Jahn Regensburg under 1. FC Nürnberg.

BVB - Bayern Anfang November

Sollte der FC Bayern allerdings das Finale der Champions League erreichen, würde das Heimspiel gegen Schalke im Sinne der Vorbereitungszeit zwischen beiden Wettbewerben erst am Montag, den 21. September, stattfinden. Dann wiederum würden Dortmund und Gladbach am Freitag die Saison eröffnen.

Das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke findet am 5. Spieltag zwischen dem 23. und 26. Oktober statt. Am 7. Spieltag (06.-08.11.) wiederum empfängt Dortmund die Bayern.

Die Rückspiele wiederum steigen am 22. Spieltag (19.-22.02.2021) auf Schalke und am 24. Spieltag (05.-08.03.2021) in München.

©

Auch der 16. (15.-17.01.) bzw. 32. Spieltag (07.-10.05.) haben es in sich. Bayern fordert Gladbach heraus (Hinspiel in Gladbach), RB Leipzig trifft auf Dortmund (Hinspiel in Leipzig).

Die ersten zeitgenauen Ansetzungen sind in der Woche 17. bis 21. August geplant. Über den Saisonverlauf folgen die weiteren konkreten Ansetzungen jeweils unter anderem in Abhängigkeit vom Abschneiden der Klubs in den internationalen Wettbewerben sowie im DFB-Pokal.

Supercup am 30. September

Alle Beteiligten müssen sich grundsätzlich auf eine höhere Taktung einstellen. Das bedingt der aufgrund der Corona-Pandemie überarbeitete Rahmenspielplan des internationalen Fußballs.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Perez schockt: "Ich hasse Sebastian"
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Suárez: "Es ekelt einen an"
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Seltsam-PK nach Streik in Mainz
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Calhanoglu unterschreibt auf Schalke
  • Tennis / Grand Slams
    5
    Tennis / Grand Slams
    Quali-Wahnsinn bei French Open

Die Saison in den europäischen Vereinswettbewerben endet erst im August, weshalb der deutsche Profi-Fußball erst später wieder loslegen kann.

Bevor der Ball in der Bundesliga und 2. Liga wieder rollt, stehen Anfang September Länderspiele und kurz darauf die erste Pokalrunde an. Der Supercup zwischen Bayern und Dortmund steigt am 30. September nach dem zweiten Bundesliga-Spieltag, das DFB-Pokalendspiel schon vor dem Bundesligafinale am 13. Mai.

Der 1. Spieltag der Bundesliga im Überblick:

FC Bayern München - FC Schalke 04
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
RB Leipzig - 1. FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen
Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld
1. FC Union Berlin - FC Augsburg
1. FC Köln - TSG Hoffenheim
SV Werder Bremen - Hertha BSC
VfB Stuttgart - SC Freiburg

Eine Übersicht über alle Spieltage der Bundesliga-Saison finden Sie in unserem Bundesliga-Spielplan für 2020/2021!