Auch Thomas Müller geriet beim Cyber-Training ins Schwitzen
Auch Thomas Müller geriet beim Cyber-Training ins Schwitzen © Screenshot FC Bayern
Lesedauer: 2 Minuten

Beim FC Bayern steht zur Einstimmung auf die restliche Saison ein intensives Cyber-Training auf dem Programm. Auch die drei Sommertransfers sind dabei.

Anzeige

Der FC Bayern München ist am Dienstag in die Vorbereitung auf das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea am 8. August eingestiegen. 

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft und des DFB-Pokals will der Rekordmeister die bereits schon erfolgreiche Saison mit dem Triple krönen. 

Anzeige

Neuzugänge schwitzen beim Cyber-Training mit

Um diesen Traum zu verwirklichen, gaben die Bayern-Stars gleich bei der ersten Trainingseinheit mächtig Gas. Diese fand nicht an der Säbener Straße, sondern in den heimischen vier Wänden via Cyber-Training statt. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Halbfinale! Bayern demütigt Barca
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Bayern hat kein Mitleid mit Messi
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Barca-Coach nach Debakel vor Aus
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    FCB-Einzelkritik: Vier glatte Einser
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettels Aston-Martin-Deal wackelt

Wie in einem vom FC Bayern veröffentlichten Video zu sehen ist, nahmen daran auch die Sommer-Transfers Leroy Sané, Alexander Nübel und Tanguy Nianzou teil. Sané trainiert sogar schon seit vergangenem Montag mit Niklas Süle an der Säbener Straße. Spielberechtigt sind die drei Neuzugänge in der Königsklasse allerdings nicht. 

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Im Mittelpunkt der ersten Cyber-Einheit standen Stabilitäts- und Kraftübungen, doch auf auf dem Spinning-Rad kamen die Bayern-Stars gehörig ins Schwitzen. 

Ab dem 23. Juli soll beim FC Bayern wieder in Kleingruppen auf dem Trainingsgelände gearbeitet werden, am 26. Juli ist der Einstieg ins Mannschaftstraining geplant.