Makoto Hasebe (re.) wurde am Knie operiert
Makoto Hasebe (re.) wurde am Knie operiert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Makoto Hasebe unterzieht sich einer Knie-Operation. Der Japaner soll rechtzeitig zum Saisonstart von Eintracht Frankfurt wieder zur Verfügung stehen.

Anzeige

Trainer Adi Hütter vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt kann zum Trainingsauftakt mit Makoto Hasebe planen.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Tritt Odegaard in Özils Fußstapfen?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Der 36-Jährige unterzog sich in seiner japanischen Heimat erfolgreich einem routinemäßigen Eingriff am Knie, um wieder beschwerdefrei spielen und trainieren zu können.

Anzeige

Nach Angaben der Hessen steht der Defensivspieler beim Vorbereitungsstart am 27. Juli wieder zur Verfügung.