Malick Thiaw feierte sein Bundesliga-Debüt gegen Hoffenheim
Malick Thiaw feierte sein Bundesliga-Debüt gegen Hoffenheim © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Schalke 04 bindet den 18-jährigen Malick Thiaw langfristig an sich. Das junge Innenverteidiger-Talent unterschreibt einen Profi-Vertrag bis 2024.

Anzeige

Bundesligist Schalke 04 bindet das Innenverteidiger-Talent Malick Thiaw langfristig an sich. Der 18-Jährige unterschrieb einen bis 2024 gültigen Profivertrag.

"Es ist unser festes Ziel, talentierte Spieler wie Malick zu halten und mit Bedacht zu entwickeln", sagte Sportvorstand Jochen Schneider: "Wir haben klar gesagt, dass die Verzahnung mit der Knappenschmiede noch enger werden muss. Das ist ein weiterer Schritt."

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Tritt Odegaard in Özils Fußstapfen?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Thiaw hatte sein Bundesliga-Debüt in der Rückrunde gegen die TSG Hoffenheim (1:1) gefeiert. Insgesamt kam er viermal im Oberhaus zum Einsatz und absolvierte 20 Spiele (acht Tore) in der West-Staffel der U19-Bundesliga.

SPORT1-Podcast: "Der Doppelpass" – S04-Boss Jochen Schneider über Bayern-Zugang Sané - ab Minute 33:15 auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!