Lesedauer: 2 Minuten

München - Thiago bleibt der Pechvogel des FC Bayern München. Nach einer Leisten-OP fällt der Spanier für den Rest der Bundesliga-Saison aus. Rückt Niklas Süles Comeback näher?

Anzeige

Nächster Rückschlag für Thiago.

Der Mittelfeld-Star des FC Bayern München musste an der Leiste operiert werden und fällt damit für drei Wochen aus. Das sagte Cheftrainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. (Bundesliga: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach, Sa., ab 18.30 Uhr im LIVETICKER

Anzeige

Thiago bleibt das Pech treu

Damit fehlt der Spanier für den Rest der Bundesliga-Saison.

"Er hatte schon länger Probleme", erklärte Flick. "Nach dem durchaus rüden Check, den er hinnehmen musste gegen Frankfurt (durch Martin Hinteregger, Anm.d.Red.), wo er an die Bande gedonnert wurde, war es an der Zeit zu sagen, wir machen einen Strich und gucken, dass er dann gesund vielleicht auch schon im Pokalfinale zur Verfügung steht." Der Rekordmeister trifft im Finale am 4. Juli in Berlin auf Bayer Leverkusen.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Thiago bleibt somit das Pech treu. Zuletzt hatte er in der Liga gerade erst sein Comeback nach hartnäckigen Adduktorenproblemen sein Comeback gefeiert.

Bayern winkt Verstärkung aus Lazarett

Immerhin gibt es auch gute Nachrichten für die Bayern. Ein verletztes Trio könnte schon bald auf den Rasen zurückkehren.

"Niklas Süle und Philippe Coutinho werden nächste Woche zumindest mal ein bisschen reinschnuppern ins Mannschaftstraining. Wir brauchen noch mal zwei Tests in dem gleichen Labor in Augsburg, das uns zugeteilt ist. Sie haben heute den ersten Test gemacht, werden Montag den zweiten Test machen. Wenn dann alles gut läuft, werden sie nächste Woche nach dem Spiel gegen Bremen mit der Mannschaft trainieren können. Wir werden sie einbinden und dann schauen wir wie es weitergeht. Im Moment sieht es bei den beiden so aus, dass sie relativ schnell dabei sein können", sagte Flick.

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1 

Bei Corentin Tolisso sei auch alles "im Grünen Bereich." Der Franzose fehlt aktuell noch wegen einer Operation am Knöchel. Flick plant schon weiter: "Wir hoffen, dass wir spätestens zur Champions League alle wieder an Board haben."