Felix Uduokhai wechselt zur kommenden Saison vom VfL Wolfsburg fix zum FC Augsburg
Felix Uduokhai wechselt zur kommenden Saison vom VfL Wolfsburg fix zum FC Augsburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Augsburg gibt für einen neuen Spieler so viel Geld aus wie nie zuvor. Felix Uduokhai wechselt nach seiner Leihe vom VfL Wolfsburg in den Süden.

Anzeige

Abwehrspieler Felix Uduokhai wechselt zur kommenden Saison fest zum FC Augsburg. Bisher hatte der FCA den 22 Jahre alten Innenverteidiger vom Konkurrenten VfL Wolfsburg nur ausgeliehen.

Die Ablöse für Uduokhai, der 2017 von 1860 München nach Wolfsburg gekommen war, soll neun Millionen Euro betragen. Im Sommer hatte der FCA bereits rund drei Millionen Euro an Leihgebühr für den U21-Nationalspieler gezahlt. Uduokhai wäre damit der Rekordtransfer der Augsburger.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zudem soll der Klub laut Augsburger Allgemeinen vor einer Verpflichtung von Gladbachs Mittelfeldspieler Tobias Strobl stehen. Der 30-Jährige wäre ablösefrei.