Havard Nordtveit verletzte sich beim Spiel gegen Borussia Dortmund
Havard Nordtveit verletzte sich beim Spiel gegen Borussia Dortmund © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bitterer Start in dier Sommerpause: Havard Nordtveit zieht sich beim 4:0 gegen Borussia Dortmund eine Fraktur im Fuß zu.

Anzeige

bwehrspieler Havard Nordtveit vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss zumindest zum Beginn der Sommerpause mit körperlichen Einschränkungen leben.

Der 30 Jahre alte Norweger erlitt im Spiel bei Borussia Dortmund (4:0) eine Fraktur im rechten Fuß.

Anzeige

Das teilte der Verein am Sonntag auf Twitter mit, ohne Angaben zur Behandlung der Verletzung zu machen.