Lesedauer: 3 Minuten

Ismaning - Am Donnerstag diskutieren wieder prominente Gäste über die aktuellen Themen des Fußballs. Zu Gast ist diesmal Andreas Rettig, Stefan Effenberg fungiert als Experte.

Anzeige

Die englische Woche in der Bundesliga hat so einiges zu bieten.

Der FC Bayern ist dank des Sieges gegen Werder Bremen zum achten Mal in Folge Deutscher Meister, der SC Paderborn steht als erster Absteiger fest und Union Berlin ist endgültig gerettet. Im Abstiegskampf müssen der Tabellen-15. Mainz in Dortmund und der Tabellen-16. Düsseldorf in Leipzig ran.

Anzeige

Große Freude herrscht derweil bei Arminia Bielefeld. Der Zweitligist hat den Sprung in das deutsche Oberhaus geschafft.

Moderator Thomas Helmer diskutiert darüber im CHECK24 Doppelpass am Donnerstag (18. Juni, LIVE ab 20.15 Uhr im TV auf SPORT1) mit Andreas Rettig, ehemaliger Geschäftsführer der DFL und langjähriger Bundesliga-Manager unter anderem in Freiburg, Köln und Augsburg.

Schalte zum Aufsteiger Bielefeld

Zudem werden die SPORT1-Experten Stefan Effenberg und Mario Basler ihre Meinung abgeben. Weitere Gäste im Hilton Munich Airport sind Uli Köhler (Sky) und Tobias Holtkamp (SPORT1-Chefkolumnist). Als Co-Moderatorin des beliebtesten Fußballtalks Deutschlands ist Ruth Hofmann im Einsatz. 

Eine Schalte zum neuen Bundesligisten aus Bielefeld rundet die Sendung ab.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Auch Gnabry mit Coronavirus infiziert
  • Int. Fusball
    2
    Int. Fusball
    Götze lockt Schürrle zu PSV
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Flick: "Wir unterstützen Davies"
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Cousins' Absturz sorgt für Dilemma
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Kommt die European Premier League?

Der CHECK24 Doppelpass ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Simulcast-Livestream auf den digitalen SPORT1-Plattformen sowie komplett via Facebook Live zu sehen und steht kurz nach Sendungsende zudem als Video-on-Demand in der SPORT1-Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.

Hinzu kommt der Liveblog zum CHECK24 Doppelpass auf SPORT1.de. Hier werden die Zuschauer ab Sendungsbeginn aktuell und unterhaltsam über den Fußballtalk informiert und können über die Kommentarfunktion mitdiskutieren. 

"Dopa(pp)-Fan"-Aktion geht in dritte Runde

Fußballfans können auch am kommenden Sonntag wieder als "Dopa(pp)-Fans" dabei sein: Zusammen mit der österreichischen Fußball-Plattform ligaportal.at stellt SPORT1 als Medienpartner erneut 100 Plätze auf der Doppelpass-Tribüne zur Verfügung. Für 25,- Euro können die Fans ihr Foto auf www.papp-fan.de/dopa hochladen, das dann als Dopa(pp)-Fan-Figur prominent auf der Zuschauer-Tribüne im TV-Set platziert wird. Der gesamte Betrag fließt ins Phrasenschwein und wird am Ende der laufenden Saison für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Darüber hinaus ehrt SPORT1 im Rahmen der "Dopa(pp)-Fan"-Aktion auch alle "Helden vor Ort", die in Kliniken, Arztpraxen oder Pflegediensten nicht nur in dieser schweren Zeit, sondern immer für hilfsbedürftige Menschen da sind. In jeder Sendung werden stellvertretend für alle "Helden vor Ort" jeweils fünf Menschen aus dem Gesundheitswesen mit ihrer eigenen Papp-Figur im CHECK24 Doppelpass präsent sein.

Neue Kooperation zwischen Ligaportal und SPORT1

Die "Dopa(pp)-Fan"-Aktion wurde im Rahmen der neu geschlossenen Kooperation zwischen der österreichischen Ligaportal GmbH und der Sport1 GmbH gestartet.

Als Medienpartner unterstützt SPORT1 auf seinen Plattformen auch die übergeordnete Hilfsaktion von Ligaportal für Vereine – sowohl aus dem Sport- als auch aus dem Kulturbereich: Auf www.papp-fan.de können sich Anhänger auf ihren persönlichen Papp-Figuren verewigen und so ihren Herzensklub finanziell unterstützen. Die Fan-Figuren aus Hartschaumplatten kosten pro Stück 30,- Euro – davon werden 12,- Euro an den jeweiligen Verein gespendet.