Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern muss auch gegen Düsseldorf auf Thiago verzichten. Dagegen könnte Lucas Hernández von einer mögliche Auszeit für Jérôme Boateng profitieren.

Anzeige

Nach dem 1:0-Sieg im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund und sieben Punkte Vorsprung kann der FC Bayern in aller Ruhe seine angeschlagenen Spieler auskurieren lassen.

Wie SPORT1 bereits am Donnerstag berichtete, wird Thiago am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf (Bundesliga: FC Bayern - Fortuna Düsseldorf, Samstag 18.30 Uhr im LIVETICKER) erneut pausieren. Den Spanier plagen Adduktorenprobleme.

Anzeige

"Thiago steht noch nicht bereit, das wird noch etwas dauern", bestätigte Flick auf der Pressekonferenz am Freitag. Er hofft aber auf eine baldige Rückkehr des Mittelfeldstrategen, der den Kracher in Dortmund verpasst hatte. "Man muss immer abwarten, je nach Belastung wie die Muskulatur reagiert", ergänzte Flick.

Bezüglich seiner Anfangsformation für die Partie am Samstag "lasse ich mir Zeit bis morgen", erklärte Flick.

Pause für Boateng?

Jérôme Boateng könnte gegen die Fortuna eine Auszeit erhalten - selbst wenn der frühere Nationalspieler seine muskulären Probleme überwunden hat und am Donnerstag beim Mannschaftstraining dabei war. 

Für Boateng könnte Lucas Hernández sein Startelf-Comeback beim Rekordmeister feiern. Vor allem verletzungsbedingt kommt der französische Weltmeister in seiner ersten Bayern-Saison bislang nur auf 13 Liga-Einsätze und insgesamt 693 Minuten Einsatzzeit.