Lesedauer: 3 Minuten

Der FC Bayern ist auf dem besten Weg in Richtung achter Titel in Folge. Gegen Fortuna Düsseldorf darf Lucas Hernández nach langer Zeit wieder ran.

Anzeige

Nach dem 1:0-Sieg des FC Bayern bei Borussia Dortmund steht fest, dass die Meisterschaft auch in diesem Jahr wohl an die Münchner gehen wird - es wäre der achte Titel in Folge.

Im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Bundesliga: FC Bayern - Fortuna Düsseldorf ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) soll direkt der nächste Dreier eingefahren werden, um den Glauben der Verfolger an eine Aufholjagd weiter schrumpfen zu lassen. 

Anzeige

Bayern mit Lucas Hernández

Bayern-Trainer Hansi Flick setzt gegen die Fortuna auf Sommer-Neuzugang Lucas Hernández in der Innenverteidigung neben David Alaba. Jérôme Boateng muss dafür auf die Bank.

Der frühere Nationalspieler hatte in der Woche muskuläre Probleme, nahm am Donnerstag aber wieder am Mannschaftstraining teil.

Vor allem verletzungsbedingt kommt der Hernández in seiner ersten Bayern-Saison bislang nur auf 13 Liga-Einsätze und insgesamt 693 Minuten Einsatzzeit.

Zuletzt stand der französische Weltmeister, Rekord-Neuzugang der Bayern, am 21. Februar beim 3:2 gegen den SC Paderborn in der Startelf.

"Ich habe auf ihn (Boateng, Anm. d. Red.) heute verzichtet, weil er etwas angeschlagen war", erklärte Flick: "Deswegen bekommt Lucas Hernández heute die Chance, mal zu spielen. Das ist für ihn auch sehr wichtig. Und für uns als Mannschaft sehr wichtig."

Flick setzt auf Großteil der BVB-Besieger

Der Tausch der Innenverteidiger ist der einzige, den Flick nach dem 1:0 beim BVB vornimmt.

Auf den Außenverteidigerpositionen spielen Benjamin Pavard und Alphonso Davies. Im zentralen Mittelfeld laufen Joshua Kimmich und Leon Goretzka auf, in der Offensive sollen Thomas Müller, Kingsley Coman und Serge Gnabry hinter Robert Lewandowski für Gefahr sorgen.

Im Kader fehlen die verletzten Corentin Tolisso, Coutinho, Niklas Süle und Thiago. Vor allem der Ausfall von letzterem schmerzt, befand sich der Spanier zuletzt doch in überragender Form. 

"Gegen Düsseldorf wollen wir natürlich ebenso gewinnen, auch wenn es schwer wird. Wir wollen den Big Point unter der Woche damit verstärken", gab Flick auf der Pressekonferenz die Marschrichtung vor.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Hamilton-Aus: Chance für Hülkenberg
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Roca: So ticken die Bayern-Stars
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Eskaliert der Zoff bei Ferrari?
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Atlético - FCB: Attraktive Wetten
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    BVB bangt um Führungsspieler

Die Fortuna hat unter ihrem neuen Coach Uwe Rösler lediglich eins von neun Spielen (sechs Remis, zwei Siege) verloren. "Wir sind in unserer Verfassung schwer zu bespielen", sagte Rösler über seine Mannschaft, die derzeit auf Rang 16 gegen den Abstieg kämpft. 

Rösler muss gegen die Bayern wegen muskulärer Probleme auf Kaan Ayhan verzichten. In der Offensive erhält Kenan Karaman den Vorzug vor Rouwen Hennings. Insgesamt nimmt Rösler fünf Änderungen vor.

Die Aufstellungen:

FC Bayern: Neuer - Pavard, Hernández, Alaba, Davies - Kimmich, Goretzka - Coman, Müller, Gnabry - Lewandowski

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - M. Zimmermann, Hoffmann, Zanka, Gießelmann -  Bodzek - Karaman, Morales, Stöger, Thommy -Skrzybski

So können Sie FC Bayern - Fortuna Düsseldorf LIVE verfolgen:

TV: Sky

Stream: Sky Go

Ticker: SPORT1.de