Lesedauer: 2 Minuten

Starkes Signal inmitten der Corona-Krise. Der 1. FC Köln kann einen auslaufenden Deal verlängern. Geschäftsführer Alexander Wehrle ist begeistert.

Anzeige

Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit seinem Hauptsponsor (REWE) um ein Jahr verlängert.

Der ursprünglich bis zum Ende der Saison 2020/21 laufende Kontrakt mit dem Haupt- und Trikotpartner endet nun am 30. Juni 2022. Zu den Details wurde Stillschweigen vereinbart, wie der Tabellenzehnte am Freitag mitteilte. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Jetzt schlägt Nübels Bayern-Stunde
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Coach Wayne Rooney: "The Quiet One"
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Boateng spricht über Löw-Verbleib
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Haas für Schumacher andere Welt
  • Fussball / DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Lienen knöpft sich Bierhoff vor

"Die vorzeitige Verlängerung unserer Zusammenarbeit in einer für die gesamte Gesellschaft schwierigen Zeit ist ein starkes Signal, über das wir uns sehr freuen", sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. Der Lebensmitteleinzelhändler ist bereits seit 2007 Hauptpartner des FC.