Lesedauer: 2 Minuten

Der Brasilianer Naldo beginnt seine Karriere in Europa bei Werder Bremen. Jetzt kann er sich eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Verein gut vorstellen.

Anzeige

Der langjährige Bundesliga-Profi Naldo hat seinem früheren Club Werder Bremen seine sportliche Hilfe angeboten.

"Frank Baumann muss sich nur melden. Ich bin nicht abgeneigt, noch mal nach Bremen zurückzukommen. Wenn Werder mich braucht, bin ich bereit", sagte der 37 Jahre alte Brasilianer dem Internetportal Deichstube.

Anzeige

Naldo spielte bereits von 2005 bis 2012 für die Bremer. Danach wechselte der Innenverteidiger zum VfL Wolfsburg, FC Schalke 04 und zuletzt zum französischen Erstligisten AS Monaco, wo er seinen Vertrag im Januar kurz vor dem Beginn der Corona-Krise auflöste.

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Aktuell wartet er zusammen mit seiner Familie in seinem Haus in Florianopolis in Brasilien auf ein Ende der Pandemie.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayern drohen sieben Ausfälle
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Rückfall - wie kam es dazu?
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Schalke bekommt "Stecker gezogen"
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Khedira strebt Winter-Wechsel an
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Zu kalt! Flick sorgt sich um Süle

Naldo möchte nach eigenen Angaben seine Profikarriere fortsetzen und "noch ein, zwei Jahre auf hohem Niveau spielen". Er habe lockere Anfragen von vier brasilianischen Erstligisten vorliegen.