Lars Bender
Lars Bender fällt wegen einer Hüftprellung aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Leverkusen - Lars Bender arbeitet sich nach seiner Hüftprellung zurück. Im Spiel von Bayer Leverkusen gegen Frankfurt muss Trainer Peter Bosz aber ohne ihn auskommen.

Anzeige

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss weiter auf Kapitän Lars Bender verzichten.

Der Defensivspieler sei nach seiner Hüftprellung zwar "auf dem Weg zurück", sagte Trainer Peter Bosz vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag: "Aber er ist noch nicht dabei." Neben Bender muss Bosz auch auf Kevin Volland und Nadiem Amiri verzichten.

Anzeige

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Werkself will mit einem Sieg die Champions-League-Plätze weiter fest im Visier behalten.

"Wir sind stabiler geworden", sagte Bosz, der beim Gegner in dieser Saison zwei unterschiedliche Gesichter gesehen hat: "Die machen es im Pokal und in der Europa League super. In der Bundesliga heben sie es in diesem Jahr schwerer. Aber es ist eine gute Mannschaft."