William erlitt bei einem Foul an Düsseldorfs Erik Thommy einen Kreuzbandriss
William erlitt bei einem Foul an Düsseldorfs Erik Thommy einen Kreuzbandriss © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der VfL Wolfsburg muss für den Rest der Saison ohne William auskommen. Der Verteidiger zieht sich im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf einen Kreuzbandriss zu.

Anzeige

Für Abwehrspieler William vom VfL Wolfsburg ist die Saison vorzeitig beendet.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick hofft auf Alaba-Verbleib
  • Fussball
    2
    Fussball
    Seeler über Terodde: "Brauchen ihn"
  • Tennis / ATP
    3
    Tennis / ATP
    Ex-Freundin legt gegen Zverev nach
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Porno-Star leidet mit James Rodríguez

Wie eine Untersuchung am Montag ergab, erlitt der Brasilianer am vergangenen Wochenende beim 1:1 der Niedersachsen gegen Fortuna Düsseldorf einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des VfL Wolfsburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Der 24-Jährige hatte den Düsseldorfer Erik Thommy gefoult und sich dabei selbst verletzt. Ab der 27. Minute wurde er durch Kevin Mbabu ersetzt. In der laufenden Spielzeit stand der 24-Jährige bislang in 16 Ligaspielen auf dem Platz, in denen ihm ein Tor gelang.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren