Lesedauer: 2 Minuten

Mit der Pleite gegen Augsburg setzt sich für Werder Bremen die Talfahrt fort. Trainer Florian Kohfeldt schließt einen Rücktritt dennoch kategorisch aus.

Anzeige

Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat trotz der anhaltenden Krise des Bundesligisten einen Rücktritt kategorisch ausgeschlossen.

Jetzt das aktuelle Trikot von Werder Bremen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

"Zurücktreten ist weglaufen, und ich werde nicht weglaufen – unter keinen Umständen", sagte der 37-Jährige nach dem 1:2 (1:0) beim FC Augsburg, der sechsten Niederlage aus den vergangenen sieben Spielen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    Götze trifft für Eindhoven erneut
  • Fussball / UEFA Europa League
    2
    Fussball / UEFA Europa League
    Leverkusen startet mit Kantersieg
  • Transfermarkt
    3
    Transfermarkt
    Choupo-Moting strebt Rückkehr an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Nächster Coronafall beim FC Bayern?
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Ein Gladbacher verzaubert weltweit

Es sei "in Ordnung, dass sich die Diskussion in meine Richtung dreht", führte er weiter aus.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Aber er wisse "ganz genau, dass die Mannschaft sehr eng bei mir ist, dass die Geschäftsführung sehr eng bei mir ist. Da herrscht das absolute Vertrauen."