Für Paderborns Streli Mamba ist die Saison wohl vorzeitig beendet
Für Paderborns Streli Mamba ist die Saison wohl vorzeitig beendet © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Streli Mamba erleidet im Spiel gegen den FC Bayern einen Teilriss der Bizepssehne. Für den Angreifer des SC Paderborn ist die Saison damit wohl beendet.

Anzeige

Der SC Paderborn muss im Abstiegskampf wohl bis zum Saisonende auf Stürmer Streli Mamba verzichten.

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Meuniers heikler BVB-Fehlstart
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Einen Tag vor Derby: Can hat Corona
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Auferstehung des Klopp-Albtraums
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    RB wirtschaftet sparweltmeisterlich
  • Motorsport
    5
    Motorsport
    Rosberg heiß auf Duell mit Hamilton

Wie der Tabellenletzte am Montag mitteilte, erlitt Mamba im Spiel bei Bayern München am vergangenen Freitag (2:3) einen Teilriss der Bizepssehne des rechten Knies. 

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Eine Operation ist nicht erforderlich, dennoch komme der 25-Jährige in dieser Spielzeit "voraussichtlich" nicht mehr zum Einsatz. Mamba kam in dieser Saison in 18 Bundesligaspielen auf fünf Tore und zwei Vorlagen.