Lesedauer: 2 Minuten

Ein internes Protokoll von Jürgen Klinsmann wird öffentlich und schlägt hohe Wellen. Der Ex-Bundestrainer bewertet darin auch jeden Hertha-Spieler - vernichtend.

Anzeige

Zum Durchklicken: Klinsmanns Abrechnung mit Herthas Spielern

Das hat es im deutschen Fußball so noch nie gegeben! In einer Generalabrechnung hat Jürgen Klinsmann die Verhältnisse bei seinem ehemaligen Arbeitgeber Hertha BSC  angeprangert.

Der Ex-Bundestrainer attackierte in einem ausführlichen Protokoll  über seine Zeit in Berlin, das die Sport Bild veröffentlicht hatte, vor allem Manager Michael Preetz ("jahrelange katastrophale Versäumnisse").

Anzeige

Doch auch die Hertha-Spieler kriegen von Klinsmann ihr Fett weg, werden knallhart bewertet hinsichtlich aktueller Leistungsfähigkeit und einem möglichen "Mehrwert" für die Zukunft. SPORT1 zeigt Klinsmanns Beurteilungen im Wortlaut.