Lesedauer: 3 Minuten

München - Joshua Zirkzee trifft beim Startelf-Debüt in der Bundesliga für den FC Bayern gegen Hoffenheim schon wieder. Der 18-Jährige wandelt auf den Spuren einer Legende.

Anzeige

Der BVB hat Wunderstürmer Erling Haaland, beim FC Bayern sorgt Joshua Zirkzee mit beeindruckenden Zahlen ebenfalls für Aufsehen.

Während Haaland beim BVB einen Rekord nach dem anderen bricht, erhielt Bayerns Juwel durch den Ausfall von Robert Lewandowski gegen die TSG Hoffenheim (6:0) erstmals die Chance von Beginn an.

Anzeige

Und der Youngster setzte eine kuriose Serie fort. (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)

Alle Aufreger des Spieltags im CHECK24 Doppelpass mit Michael Rummenigge und Heribert Bruchhagen am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Die beeindruckenden Zahlen von Zirkzee

In der 15. Minute gegen die Kraichgauer traf der 18-Jährige zum 3:0 für Bayern - es war bereits sein 3. Bundesliga-Tor im vierten Spiel. Insgesamt brauchte er dafür nur 26 Minuten - nur Haaland war schneller (23 Minuten).

Doch damit nicht genug: Zirkzee versenkte seine ersten drei Schüsse in der Bundesliga direkt im Tor. Für den Treffer gegen die TSG verlud er Ex-Bayer Sebastian Rudy mit einer Drehung. (SERVICE: Die Tabelle)

Ein Lupfer-Versuch mit dem Außenrist in der 26. Minute (gehalten von TSG-Keeper Oliver Baumann) war sein erster Fehlversuch in der deutschen Eliteliga.

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Auf den Spuren von Santa Cruz - vor Robben und Makaay

Gleichzeitig wandelt der junge Stürmer auf den Spuren von Roque Santa Cruz. Zirkzee ist erst der zweite 18-Jährige, der so jung drei Bundesliga-Tore für den FC Bayern verbuchte. Rekordhalter ist hier der Angreifer aus Paraguay mit fünf Treffern vor dem 19. Geburtstag.

Zwei Landsmänner aus den Niederlanden hat Zirkzee dagegen schon hinter sich gelassen. Roy Makaay und Arjen Robben schafften in ihren ersten vier Bundesliga-Spielen für den FC Bayern "nur" zwei Tore.

Erlebe bei MAGENTA SPORT alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League live und die Highlights auf Abruf! | ANZEIGE

Kurios: In der Dritten Liga hat Zirkzee für die 2. Mannschaft der Bayern in 16 Spielen erst zwei Tore und drei Vorlagen auf dem Konto. (SERVICE: Der Bundesliga-Spielplan)

Flick lobt Zirkzee

Vor Zirkzees Startelf-Debüt in der Bundesliga hatte Bayern-Trainer Hansi Flick sein Vertrauen in den Youngster bei Sky so erklärt: "Er ist unser einziger gelernter zentraler Stürmer. Er macht das sehr gut und hat sich gut entwickelt. Er kann den Ball halten, ist aber auch gut im Abschluss."

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Schumachers letzte Chance
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Lampard verrät härteste Gegenspieler
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Fussball
    Barca in Not: Verhandlungen über Gehaltsverzicht laufen
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern schont Superstar gegen Köln
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Schlechteres Auto? Vettel reagiert

Zudem meinte Flick: "Wir hoffen, dass er unbekümmert spielt und Selbstbewusstsein zeigt. Er hat Qualität. Er hat das Vertrauen von allen Spielern, daher bin ich sehr zuversichtlich."

Und Zirkzee enttäuschte seinen Trainer nicht.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE